Frage zu Nachrichten vom Server löschen

Ich bin mir nicht ganz sicher wie sich “Normale Emails anzeigen” und “Nachrichten vom Server löschen” zusammen verhalten.

Normale Emails anzeigen:
Wie unterscheiden sich “Akzeptierte Kontakte” und “Alle”?
Bedeutet “Kontakte” dass ich die Leute in meinem Adressbuch haben muss?
Weil bei beiden einstellungen, erscheinen Emails ja als Koktaktanfragen.

In der Hilfe steht dass Nachrichten von Kontakten aus dem Adressbuch automatisch angezeigt werden.
Ist das also auch bei “Nein, nur Chats” der Fall?

Nachrichten vom Server löschen:
Auf welche Nachrichten bezieht sich dass dann?
Nur die welche ich akzeptiert habe, oder alle die als Kontaktanfragen erscheinen?

Ich könnte es ausprobieren, aber ich denke es wär vielleicht ganz gut das in der Hilfe oder in der App genauer zu erklären.

So und jetzt nochmal nen anderes Thema:
Verschwindende Nachrichten
Wenn man das aktiviert, wird eine Nachricht verschickt an den Kontakt. Auch wenn er kein Delta.Chat benutzt. Aber die Information dass die Nachricht gelöscht werden soll, steht ja auch im Email Header, daher wäre die Nachricht ja eigentlich überflüssig oder?
Wenn mein Gegenüber Delta Chat benutzt, kann es ja den Email Header lesen. Dann könnte man ab der ersten Nachricht welche diese Information erhält, die “xy hat verschwindende nachrichten aktiviert” benachrichtung einblenden, und ab der ersten nachricht die den nicht enthält, die wieder ausblenden.

  1. Normale Emails anzeigen:
    “normale Emails” sind Emails, die kein Chat bei Dir lokal sind und auch keiner Gruppe in Delta angehören.
    Wenn Du das - nicht - aktivierst, siehst Du in Kontaktanfragen nur Mails von Absendern, die irgenwo mal in einer Mail an Dich enthalten waren. Delta merkt sich alle Adressen und hält sie in der Kontaktliste vor. Damit meine ich die Liste, die erscheint, wenn du auf das (+) drückst. Dies ist natürlich nicht die Chatliste.
    Mails von unbekannten Adressen (auch Spam) tauchen dann einfach nicht auf.

  2. Nachrichten vom Server löschen:
    Das bezieht sich auf die Nachrichten, die schon heruntergeladen wurden. Sie verbleiben auf dem Mailserver im Ordner “Deltachat”. Dieser läuft natürlich irgendwann voll wenn hier nie gelöscht wird.
    Das kann man a) von Delta machen lassen (das ist die Funktion hier) oder b) über automatische Funktionen des Mailkontos (z.B. Mails löschen wenn sie älter als 3 Monate o.ä. sind).

  3. Verschwindende Nachrichten:
    Diese Funktion funktioniert natürlich nur wenn der Gegenüber auch Delta benutzt. Delta (das gegenüber) merkt sich den Löschzeitpunkt und löscht die Mail aus der Datenbank sobald der Zeitpunkt erreicht ist.
    Jeder normale Mailclient macht das natürlich nicht.
    Vielleicht wird die Information, ob eine Nachricht “flüchtig” ist auch angezeigt in der aktuellen Version. Leider kann ich dazu aber keine Aussage machen, da ich noch eine ältere Version einsetze, die die Löschfunktionen noch nicht besitzt :wink:

Sinngemäß sollten das die Erklärungen sein.

Man muß aber immer im Hinterkopf haben, daß Delta ein Mailclient ist und auf den Mailprinzipien beruht.

Es gibt ja 3 Optionen, 1. alle, 2. akzeptierte kontakte 3. nur delta chat

Den Unterschied versteh ich nicht ganz. Weil wenn ich “alle” eingestellt hab, landen neue absender ebenfalls unter “Kontaktanfragen”.
Und wenn ich z.B. einen kontakt nicht “akzeptiere”, aber die mail lösche, wird die dann auf dem server gelöscht?

Zu verschwindenden nachrichten, das hab ich ausprobiert, also es wird eine email verschickt und ein eintrag im header gemacht.
Und da denk ich dass man sich die Email sparen könnte. Reicht ja wenn delta chat den header erkennt.

Nein, da dass ein ändern des Gruppen status ist, der timer wird für alle gesetzt, d.h. wenn die anderen antworten werden ihre Nachrichten auch nach der zeit verschwinden.
Das Feature ist dem Selbszerstorungstimer aus Telegram oder Signal nachempfunden. Bei Wire kann man das soweit ich weis per Nachricht festlegen.