Kontakte Android

Hallo,
ich bin ein Neuling hier. Mir gefällt Delta.Chat App ausgezeichnet. Meine Frage bezieht sich auf die Android-Version.
Auf meinem Smartphone habe ich Kontakte hinterlegt, die nur im Gerätespeicher (vcf-Format) sind und bewusst nicht mit Google syncronisiert werden sollen. Gibt es eine Möglichkeit (oder ist sie geplant) das Deltachat die Adressen aus einem “Ordner meiner Wahl” bezieht? Wäre ein coole Sicherheitsoption

Meine Person fügt dieses, für ein Manual, hinzu hier:

Address-list

DeltaChat (android and iOS) reads contacts from the system address-book (Q: of the device?) when the user allowed (Q: where? app-access?) it to access that list.

In the newer versions it also loads contacts of previous emails that were sent from that email account (Q: server-side).3).

Info: Currently there is no option to import into, or export from the app’s address-list.4)

Hallo @DonEm - willkommen an Bord :slight_smile:

wie @SamanaJohann bereits sagte, gibt es momentan keine Option, ein Addressbuch aus einer vcf-Datei zu importieren.

Konkrete Pläne hierzu gibt es nicht, aber möglich und sinnvoll ist es sicherlich - auch wenn man sich die Desktop-Apps ansieht, die nicht auf ein “Systemaddressbuch” zurückgreifen. Allerdings steht dieser Feature-Request in Konkurrenz zu vielen anderen, die alle dieselben Resourcen verwenden müssen.

Als Workaround: je nach Android-Version kann man das System-Addressbuch verwenden ohne dieses mit Google zu synchronisieren, Anleitungen finden sich dazu einige, z.B. Google-Konto: Synchronisierung stoppen (ab Android 7) - mobilsicher.de - aber man muss da, je nach Android-Version und -Konfiguration vll. aufpassen, dass da nicht versehentlich Optionen verstellt werden.
Ein Google-Freies Handy ist da wohl die sichere Option.

Es gibt erste Vorschläge das Adressbuch zu exportieren und dann bestimmt auch wieder zu importieren.

https://support.delta.chat/t/better-contact-handling/

Also ein Ansatz ist da, allerdings noch keine Umsetzung.